Verlegewerkstoffe für Keramische Fliesen und Naturwerksteine
Materialien für Bodenbeläge
Parkettverlegung und -veredelung
Designprodukte

18. 07. 2016 Servoplan RE 330 - Schnellspachtelmasse für den Außen-, Nass- und Unterwasserbereich

Esslingen. Mit Servoplan RE 330 hat Kiesel Bauchemie eine neue zementgebundene und kunststoffvergütete Schnellspachtelmasse für den Außen-, Nass- und Unterwasserbereich im Programm. Die Innovation, mit der sich verlegereife Untergründe von drei bis 30 mm Schichtdicke spachteln und ausgleichen lassen, eignet sich perfekt zur Aufnahme von Fliesen und Naturwerkstein- oder Betonwerksteinplatten. Auch unter den im Trend liegenden großformatigen Fliesen macht die neue Nivelliermasse eine gute Figur. Ein weiteres Highlight: Der auf 15 Prozent reduzierte Wasserfaktor erlaubt sogar das Spachteln von Flächen mit Gefälle.

17. 05. 2016 Kiesel Okatmos DSG - Grundierung und Feuchtigkeitssperre in einem System

Esslingen. Mit Okatmos DSG bietet Kiesel Bauchemie eine neue lösemittelfreie Dispersions-Sperr-Grundierung mit hoher Verbundhaftung für den Innenbereich an. Hauptvorteil der jüngsten Innovation aus Esslingen: Sie schlägt gleichsam zwei Fliegen mit einer Klappe. So kann der Fachhandwerker mit nur einem Produktsystem grundieren und gleichzeitig den Untergrund vor eindringender Feuchtigkeit aus dem nachfolgenden Verlege-werkstoff schützen. Die nach EMICODE-Siegel EC1 Plus als „sehr emissionsarm“ eingestufte Kiesel Dispersions-Sperr-Grundierung eignet sich für alle bauüblichen Untergründe, unabhängig davon, ob darauf anschließend Fliesen, Kork, PVC, Linoleum, Teppichboden oder Parkett verlegt werden. Insbesondere bei der Verlegung von großformatigen Fliesen auf Calciumsulfat-Fließestrichen ist Okatmos DSG die perfekte Option.

09. 02. 2016 FlieseSüd 2016 - Kiesel mit Lösungen für Altbausanierung, Absperrung und Verlegung von Fliesen und Naturwerkstein

Esslingen. Auf der FlieseSüd im baden-württembergischen Sindelfingen (04. – 06. Februar 2016) präsentierte Kiesel neue Lösungen für die Verarbeitung von keramischen Fliesen und Naturwerksteinplatten. Ganz im Vordergrund stand das innovative Wiederaufnahmesystem Okalift SuperChange, mit dem sich bei einer späteren Modernisierung Fliesen und Naturwerkstein schnell und ohne großen Aufwand austauschen lassen. Die ebenfalls in der Sindelfinger Messehalle vorgestellte Dispersions-Sperr-Grundierung Okatmos DSG eignet sich besonders für glatte, nicht saugfähige Altbeläge, bevor darauf neue Fliesen und Naturwerkstein im Dünnbett verlegt werden. Speziell für die Sanierung von Balkonen und Terrassen ist die Außenspachtelmasse Servoplan RE 330 gedacht. Sie lässt sich auch zur Ausgleichung des Untergrunds bei der Verlegung von Naturwerksteinplatten einsetzen.

15. 01. 2016 Auszeichnung für Seminarbesuche - Erster Kiesel Experte gekürt

Christoph Gamerdinger ist der erste Kiesel Experte mit Zertifikat. Der Prokurist, Einkaufschef und technische Verkaufsleiter des regionalen Großhändlers K. Bandle Industrievertrieb in Frickenhausen bekam die entsprechende Urkunde aus der Hand von Geschäftsführerin Beatrice Kiesel-Luik überreicht. Jeder Anwender, der drei Weiterbildungsseminare beim Esslinger Bauchemiespezialisten absolviert, kommt in den Genuss dieser Auszeichnung. Kiesel hatte sie im vergangenen Jahr ins Leben gerufen, um Seminarteilnehmer für ihr reges Interesse an Fortbildungen zu belohnen und zusätzliche Motivationsanreize dafür zu schaffen.

11. 11. 2015 Noch mehr Farbtöne - Kiesel ServoArt CeFlo mit zusätzlichen Gestaltungsspielräumen

Esslingen. Kiesel bringt für ServoArt CeFlo und ServoArt CeFlo Store neue Farbrezepturen heraus. Damit geht für alle Fachhandwerker, die mit dem Trendbodensystem des Esslinger Bauchemiespezialisten Oberflächen in Gewerbe- und Wohnräumen gestalten, ein lang gehegter Wunsch in Erfüllung. Ihnen stehen nun 44 (ServoArt CeFlo) bzw. 19 (ServoArt CeFlo Store) unterschiedliche Rezepturen zur Verfügung, um eigene Farbmischungen zu kreieren. Wer noch kein ServoArt CeFlo- Training absolviert hat, darf sich ebenfalls freuen; denn Kiesel kündigt gleichzeitig neue Workshops an, in denen sich Interessenten in Theorie und Praxis zum „ServoArtisten“ qualifizieren können.

05. 11. 2015 Weichenstellung für weiteres Wachstum- Kiesel baut Vertrieb um und verstärkt sich personell

Esslingen. Kiesel reagiert auf veränderte Marktanforderungen und stärkt Schlagkraft und Vertriebsstruktur. Mit Hilfe von Marcus Lippert, ab November Branchenverantwortlicher für die Fußbodentechnik, richtet der Esslinger Bauchemiespezialist seine Verkaufsorganisation im Hinblick auf mehr Kundennähe und straffere Prozesse neu aus. Das Unternehmen sieht darin eine wichtige Weichenstellung, um weiteres Wachstum zu generieren.

27. 10. 2015 Kiesel Seminarprogramm mit neuen Akzenten und Altbewährtem - Fokus auf großformatige Fliesen, Nassräume und wiederaufnehmbares Verlegen

Esslingen. Los geht es im November, doch Fliesenleger sollten sich schon jetzt das neue Kiesel Seminarprogramm anschauen; denn es bietet mit Sicherheit das eine oder andere Highlight, das sich rasch im Handwerkeralltag auszahlt. Das breite Spektrum reicht von Altbausanierung über großformatige Fliesen im Innen- und Außen-bereich bis zum optimalen Einsatz des Wiederaufnahmesystems Okalift SuperChange oder der perfekten Bodenentwässerung in Nassräumen. Und natürlich ist auch der langjährige Kiesel-Klassiker zum Thema Baurecht wieder mit dabei.

Treffer 1 bis 7 von 68
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>


 

Ihr Ansprechpartner

 

Ferdinand Kiesel

Unternehmenskommunikation

Telefon: +49 711 93134-187

Fax: +49 711 93134-176

E-Mail: Ferdinand.Kiesel@kiesel.com