Verlegewerkstoffe für Keramische Fliesen und Naturwerksteine
Materialien für Bodenbeläge
Parkettverlegung und -veredelung
Designprodukte
26.11.2018 15:03 Alter: 21 days
Kiesel auf der BAU 2019 in München – Halle B6/Stand 139

Mit der Erfahrung aus 60 Jahren: Kiesel Bauchemie setzt auf die Zukunft

 

Esslingen. Kiesel präsentiert sich auf der BAU 2019 in Feierlaune: Auf dem Stand des Bauchemiespezialisten (Halle B6/Stand 139) erwartet die Besucher ein Rückblick auf 60 Jahre Firmengeschichte. Ein besonderes Augenmerk gilt dem Jubiläum 50 Jahre Pulvertechnologie im Hause Kiesel. Neben der Vorstellung des universell einsetzbaren Fliesenmörtels Servoflex 4 royal kommen Kiesel Highlights aus allen Produktbereichen zum Zuge. Die Esslinger unterstreichen damit ihre technische Kompetenz und setzen die erfolgreiche Firmentradition fort.

Servoflex 4 royal ist das ideale Produkt für den Fliesenleger: Der Dünn- und Mittelbettmörtel überzeugt durch ein sehr vielseitiges Anwendungsspektrum, große Ergiebigkeit, hohe Frühfestigkeit, lange Verarbeitungszeit und eine schnelle, hohe kristalline Wasserbindung. Deshalb ist Servoflex 4 royal ideal zur Verlegung von großformatigen Belägen an Wand und Boden im Innenbereich geeignet. Problemlos kann der Fliesenkleber auch im Außen- und Unterwasserbereich eingesetzt werden. Durch die Verwendung von speziellen Bindemitteln in der Rezeptur können keine Ausblühungen entstehen. Die Abfüllung in 20-Kilogramm-Gebinde sorgt dafür, dass der nach EN 12004 mit C2 FTE-S1 ausgezeichnete Flexmörtel wichtige Pluspunkte im Bereich Ergonomie sammelt. Das Zusammenspiel mit der einfachen Handhabung des Produkts führt dazu, dass Servoflex 4 royal dem Fachhandwerker das Leben auf der Baustelle buchstäblich etwas leichter macht.

 

Als aktuelles Highlight aus dem Bereich Fliesentechnologie prägt Servoflex 4 royal auch den Auftritt von Kiesel Bauchemie auf der BAU 2019 in München: Auf dem Stand 139 in Halle B6 ragt ein Gebinde des Fliesenmörtels in Übergröße in die Höhe. Das leuchtende Gelb der Verpackung lädt zum Besuch bei den Esslingern ein.

 

Auf der Präsentationsfläche stehen zwei Jubiläen im Mittelpunkt: 2019 wird das Familienunternehmen 60 Jahre alt, seit 50 Jahren engagiert sich der Verlegewerkstoffhersteller im Bereich Pulvertechnologie. Interessierte können auf kleinen Zeittafeln die Geschichte des Unternehmens nachverfolgen. Dass Kiesel aus der langen Erfahrung am Markt Lösungen für aktuelle Herausforderungen auf der Baustelle und Ideen für die Zukunft des Klebens entwickelt, verdeutlichen die Vorführungen der Kiesel Anwendungstechniker. Sie demonstrieren anhand der Kiesel Produktpalette, wie die nachhaltige Verlegung von textilen und elastischen Bodenbelägen, Fliesen und Naturstein sowie Parkett zur Wohngesundheit beitragen kann.

 

In regelmäßigen Abständen wird das Kiesel Team auf der BAU die fachgerechte Handhabung von Servoflex 4 royal und Okamul Ki Fix präsentieren. Der 2-komponentige Speziaklebstoff Okamul Ki Fix ist universell zur Verklebung von Linoleum, PVC, LVT und Gummibelägen einsetzbar. Zusammen mit der Kiesel Dichtbahn ist Okamul Ki Fix zudem als Verbundabdichtung im Innenbereich geeignet.